Kim Mirow

Kim Mirow

Rechtsanwältin

BAU- UND WERKRECHT

Nicht immer läuft beim Hausbau, der Renovierung oder anderen planerischen oder handwerklichen Aufträgen alles glatt. Wir zählen viele Bauunternehmen und Handwerksbetriebe zu unseren Mandanten; soweit keine Interessenkollusion besteht, vertreten wir natürlich auch die jeweiligen Bauherren oder Auftraggeber. Thematisch geht es meist um folgende Bereiche:

VERTRAGSGESTALTUNG

„NUR KLARE VERTRÄGE SIND GUTE VERTRÄGE“

Unter diesem Motto entwerfen wir Verträge, damit es nach Vertragsschluss nicht zu Unstimmigkeiten wegen undeutlicher Vertragsklauseln kommt. Unsere Verträge sind logisch gegliedert und enthalten klare, verständliche und vollständige Vereinbarungen.

Natürlich überprüfen wir auch bereits geschlossene Verträge auf ihre Wirksamkeit und unterstützen Sie bei der Durchsetzung Ihrer vertragsgemäßen Ansprüche.

Rechtsanwalt Frank Witte entwirft und überprüft Verträge aus dem Kauf- und Werkrecht, dem Allgemeinen- und dem Verkehrszivilrecht. Darüber hinaus liegt sein Schwerpunkt auf gewerblichen Verträgen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Rechtsanwalt Björn Steveker erstellt und überprüft insbesondere Lizenzverträge, Betriebsvereinbarungen und Arbeitsverträge.

GEWÄHRLEISTUNGSRECHT

Das deutsche Gewährleistungsrecht ist sehr formalistisch. So führen z. B. Fehler beim Rügen von Mängeln leicht zum Anspruchsverlust. Und die VOB enthält viele Fallstricke; gerade kleinere Unternehmen sind hiermit leicht überfordert. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich bei Problemen in der Auftragsabwicklung verhalten müssen und helfen Ihnen, Ihre Ansprüche sicher durchzusetzen. Ziel ist dabei zunächst immer eine außergerichtliche Einigung, denn gerichtliche Verfahren sind häufig zeit- und kostenintensiv. 

Wenn die Differenzen außergerichtlich nicht geklärt werden können, stellen sich zahlreiche weitere Fragen wie z. B.:  Reicht ein privates Sachverständigengutachten oder muss ein Selbständiges Beweisverfahren vor Gericht geführt werden, um vorhandene Mängel beweiskräftig zu sichern? Sollte eine Vorschuss- oder Zahlungsklage erhoben werden?

Egal wo Ihr Problem angesiedelt ist – wir begleiten Sie außergerichtlich oder gerichtlich, einvernehmlich oder streitig auf dem für Sie richtigen Weg.

DURCHSETZUNG VON WERKLOHNANSPRÜCHEN

Jeder Bauunternehmer oder Handwerksbetrieb ärgert sich über die schlechte Zahlungsmoral vieler Kunden und kennt den „Kampf um die Schlussrechnung“. Wir zeigen Ihnen, wie ein effektives Forderungsmanagement im Betrieb aussehen sollte und setzen Ihre berechtigten Ansprüche durch – konsequent bis auf den letzten Cent.

Rechtsanwalt Witte bietet für die Inkassoabteilungen von Unternehmen den Vortrag „Ohne Moos nichts los – Forderungsausfälle vermeiden, Liquidität erhalten“ an, damit Sie im Wettlauf der Gläubiger keine unnötige Zeit bei der Durchsetzung Ihrer Forderungen verlieren – sprechen Sie uns bei Interesse einfach kurz an.

Frank Witte

Frank Witte

Rechtsanwalt
Björn Steveker

Björn Steveker

Rechtsanwalt