MENÜ

IT- und Internetrecht

Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im Deutschen Anwaltverein (davit.de) berät Rechtsanwalt Steveker Sie rund um das Informationstechnologierecht (kurz: IT-Recht). Heutzutage berührt das IT-Recht häufig Lebenssachverhalte, die sich im Internet abspielen. Deshalb spricht man immer öfter auch von Internetrecht. Konkret lassen sich Teilbereiche der nachfolgenden Gebiete ebenfalls dem IT-Recht zuordnen:

  • Zivilrecht (BGB): Vertragsschluss im E-Commerce, Gewährleistung, Garantie, Haftung, Informationspflichten, AGB, Widerrufsrecht etc.
  • Urheberrecht (UrhG): Schutz des Urhebers als Schöpfer, Verwertungsrechte, Nutzungsrechte, Rechteübertragung, Lizenz, Tauschbörsen/ Filesharing, Privatkopie, Recht am Bild, Zitiertfreiheit, Öffentliche Wiedergabe, Nutzung im Schul-/ Lehrbereich
  • Wettbewerbsrecht (UWG, HWG): wettbewerbsrechtliche Abmahnungen, Werbung, HeilmittelwerberechtDAV IT-Recht
  • Strafrecht (StGB): Viren und Trojaner, Pornographie, Volksverhetzung
  • Namens- u. Markenrecht (BGB, MarkenG): Domainrecht (Domainregistrierung, -nutzung, -handel und -grabbing), Markenschutz und Lizenzrecht, E-Commerce, Gebrauchs- und Geschmacksmuster
  • Datenschutzrecht (TMG): Datenschutzbeauftragter, Informations- und Belehrungspflichten, Vorratsdatenspeicherung
  • Medienrecht: Sorgfaltspflichten bei Telemedien in Presse, Feed, Blog und Twitter, Jugendschutz
  • Telekommunikationsrecht (TKG): Abrechnung, Prüfung, Einzelverbindungsnachweis und technischer Prüfbericht

[zurück]