MENÜ

Bau- und Werkrecht

Wir zählen viele Bauunternehmen und Handwerksbetriebe zu unseren Mandanten; soweit keine Interessenkollusion besteht, vertreten wir natürlich auch die jeweiligen Bauherren bzw. Auftraggeber.

Thematisch geht es meist um folgende Bereiche: Vertragsgestaltung Nur klare Verträge sind gute Verträge! Leider sind selbstgemachte Verträge oft unklar und führen zum Streit. Wir helfen, Verträge eindeutig und unmissverständlich zu formulieren. Bei bestehenden Verträgen arbeiten wir die für Sie günstigste Auslegung heraus.

Gewährleistungsrecht

Das deutsche Gewährleistungsrecht ist sehr formalistisch. So führen z.B. Fehler beim Rügen von Mängeln leicht zum Anspruchsverlust. Und die VOB enthält viele Fallstricke; gerade kleinere Unternehmen sind hiermit leicht überfordert. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich bei Problemen in der Auftragsabwicklung verhalten müssen und helfen Ihnen, Ihre Ansprüche sicher durchzusetzen; falls erforderlich, auch vor Gericht.

Durchsetzung von Werklohnansprüchen

Jeder Bauunternehmer oder Handwerksbetrieb ärgert sich über die schlechte Zahlungsmoral vieler Kunden und kennt den "Kampf um die Schlussrechnung". Wir zeigen Ihnen, wie ein effektives Forderungsmanagement im Betrieb aussehen sollte und setzen Ihre berechtigten Ansprüche durch – konsequent bis auf den letzten Cent.

[zurück]